Biblioteca Esotérica Herrou Aragón

Libros raros, prohibidos y desaparecidos

Biblioteca Herrou Aragón > Historia | Esoterismo > Glacial-Kosmogonie

Glacial-Kosmogonie

Hörbiger, Hanns

tapa del libro

PRECIO INTERNACIONAL
55.00 USD | 40.95 €
Comprar en Lulu.com

DESCRIPCIÓN

BESCHREIBUNG
Faksimile der Ausgabe, die in Kaiserslautern, Deutschland, 1913 erschien. Ausfürliches Buch über die erstaunlichenTheorien von Hanns Hörbiger, der fruchtbare Schöpfer von kosmogonischen und planetarischen Mythen. Bound in Hardcover in Lulu. Softcover in Argentina. 800 seiten, 27x21 cm.

Sehen sie die wichtigsten themen weiter unten.

PRINCIPALES TEMAS

DIE WICHTIGSTEN THEMEN
Inhalts- Uebersicht. Erster Teil. Vorausgreifende Betrachtungen und Untersuchungen.. KAPITEL I. Die kosmogonishcen und geophysikalischen Fragen und Aufgaben einer modernen Welt-Entwicklungslehre. KAPITEL II. Unsere astrophysikalischen Voraussetzungen und Behelfe zur einheitlichen Lösung der Probleme auf Grund des vorliegenden astronomischen, meterorologischen und geologischen Beobachtungsmaterials. Kapitel III. Meteorologische und geologische Notwendigkeit eines kosmischen Eiszuflusses zur Erde. Eine tellurische Betrachtung. Kapitel IV. Die glaciale, uferlose Ozeannatur des Erdmondes als Schlüssel zu einem kosmischen Neptunismus im allgemeinen und eines kosmischen Wasserzuflusses im besonderen. Ein planetarischer Beweis. Kapitel V. Vorausgreifende Anwendung der Glacialkosmogonie auf den Planeten Mars. Kapitel VI. Bisherige kosmologische Hypothesen und Lehrmeinungen. Die Glacialkosmogonie. Zweiter Teil. Werden und Vergehen im Kosmos im allgemeinen, Entwickelung und Endziel des Sonnensystems im besonderen auf glacialkosmogonischer Grundlage. Kapitel VII Entwickelungsgeschichte des Sonnensystems. Kapitel VIII. Entstehung, zwiefaches Wesen und kosmische Rolle der Milchstrasse. Kapitel IX. Die Beziehungen der heutigen Lage der Ekliptik zum galaktischen Aequator und zur Sonnenflugbahn im Zusammenhang mit den Anomalien der Uranus- und Neptun- Mondbahnlagen. Kapitel X. Die Beziehungen unseres Sonnensystems samt Milchstraße zur Fixsternwelt. Natur und Stellung der Glieder des Fixsternhimmels Kreislauf des Stoffes und der Energie im siderischen Inhalte des Weltalls. Kapitel XI. Herkunft und Natur der Meteore. Ihre kosmische Rolle im Kraft-und Stoffkreislaufe des Weltalls; Entwickelungsgeschichte der Gestirne oder Ent stehung und Erhaltung ihrer Leuchtkraft. Kapitel XII. Der Plutonismus der Sonne. Kapitel XIII. Herkunft und Natur der Sternschnuppen und kleinen Kometen. Kapitel XIV. Der Neptunismus der Sonne. Die periodischen Vorgänge auf der Sonne glacialkosmogonisch gedeutet. Kapitel XV. Entwickelungsgeschichte der plutonischen (inneren) Planeten oder der Helioden. Kapitel XVI. Von zwei Arten der Planetoiden oder Neptoiden. Capitel XVII. Entwickelungsgeschichte der neptunischen (äußeren großen) Planeten oder der Neptoden. Kapitel XVIII. Der Planet Jupiter. Kapitel XIX. Der Planet Saturn. Kapitel XX. Die Anomalie der Bahnlagen und Umlaufsrichtungen der Monde des Uranus und Neptun und deren Beziehungen zur Sonnenflugbahn, zum galaktischen Aequator und zur Ekliptikebene. Dritter Teil. Glacialkosmogonische Beiträge zur Geophysik und Geogonie. Kapitel XXI. Meteorologische Erscheinungen des mit den solaren Vorgängen indirekt zusammenhängenden solipetalen Roheiszuflusses zur Erde. Kapitel XXII. Meteoreologische Escheinungen des mit den solaren Vorgängen direkt zusammenhängenden solifugalen Feineis-Zuflusses zur Erde. Kapitel XXIII. Meteorologische Erscheinungen des mit den solaren Vorgängen direkt zusammenhängenden solifugalen Feineiszuflusses zur Erde. Quelle, Erscheinungsform und Begleitumstände der elektrisch magnetischen. Vorgänge an und über der Erde. Kapitel XXIV. Tellurische Vorgänge in ihrer Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren. Vierter Teil. Kosmisch-tellurische Vorgänge und Zustände der geologischen Vergangenheit und Zukunft im Großen. Kapitel XXV. Eigenart und Entwicklung des Systems Erde-Mond. Beziehung der Komponenten in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gegenseitig und zum geologisch-paläontologisch-biologischen Befunde. Fünfter Teil. Nachträgliche ergänzende Hervorhebungen, Anmerkungen, Berichtigungen und Schlußwort. Kapitel XXVI. Die galaktisch-solare Problemreihe. Zusammenfassende Hervorhebung der Vorgänge auf der Sonne, sowie deren nächst mittelbare und unmittelbare Ursachen und Wirkungen unter vornehmlich stereometrischem Gesichtspunkte.Anmerkungen. Literaturverzeichnis. Alphabetisches Sach- und Namensverzeichnis. Druckfehler und Berichtigungen. Schlusswort.